Teilnahmebedingungen

Jede TeilnehmerIn muss in der Lage sein, die volle und ausschließliche Verantwortung für ihre/seine Erfahrungen und Aktivitäten selbst zu übernehmen. Eine ausreichende körperliche und psychische Belastbarkeit wird voraus gesetzt. Falls Sie sich in psychotherapeutischer und/oder psychiatrischer Behandlung befinden, müssen Sie die Teilnahme mit Ihrem behandelnden Arzt/Therapeutin absprechen. MBSR will und kann nicht notwendige medizinische oder psychologische Behandlung ersetzten, jedoch sinnvoll ergänzen.

Bei Rücktritt bis 14 Tage vor Kursbeginn wird die Teilnahmegebühr abzüglich 30.- € Bearbeitungsgebühr erstattet. Bei einer späteren Absage, Unterbrechung oder Abbruch des MBSR-Kurses/Achtsamkeitswochenendes kann eine Rückerstattung oder Teilrückerstattung nicht erfolgen.

Die Anmeldung muss schriftlich oder per E-Mail unter Anerkennung der Teilnahmebedingungen erfolgen.